Samstag, 21. Juni 2014, 9 – 17 Uhr Umweltforum Auferstehungskirche Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin

seitenbild3

regbp 

veranstaltet von

damid 

in Kooperation mit

nikodemuswerk Verband Anthroposophische Pflege

Birgitt-BahlmannBirgitt Bahlmann

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Expertin für Anthroposophische Pflege (IFAP), Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen sowie Lehrerin für Pflegeberufe. Langjährige Erfahrung im Bereich der Intensivpflege, einige Jahre in der Ausbildung am Dörte-Krause-Institut am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke tätig. Aufbau und Leitung des Fachbereichs Pflegeberufe in einem Unternehmen der Pharmazie. 2007 Gründung des Instituts für Pflege und Gesellschaft IPUG, Hannover. Mitglied des Leitungskreises des Internationalen Forums für Anthroposophische Pflege. 2010 Herausgeberin des Buches „Pflege daheim – ganzheitlich von Mensch zu Mensch gestalten“ (Salumed-Verlag).

OlafDickreiterOlaf Dickreiter

Gesundheits- und Krankenpfleger, Experte für Anthroposophische Pflege (IFAP). 2007 bis 2010 Ausbildung an der freien Krankenpflegeschule an der Filderklinik, seit 2010 Gesundheits- und Krankenpfleger in der Abteilung Innere Medizin, Filderklinik.

ChristianeEberhardtChristiane Eberhardt

Krankenschwester, Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege, Fachkraft für Palliative Care und zertifiziert für die rhythmische Ganzkörpereinreibung nach Wegman/Hauschka. Langjährige Tätigkeit in der stationären Intensivpflege, dann in der ambulanten Intensivpflege. Seit 2011 tätig auf der Palliativstation im Klinikum Rosenheim. 

Goldberg Jac2Jacqueline Goldberg

Geschäftsführerin und Pflegedienstleitung, Freie Pflege Praxis Ulm. Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin, Sozialfachwirtin für Organisation und Führung im Gesundheitswesen, Expertin für Anthroposophische Pflege, Öldispersionsbadetherapeutin, Palliativ Care Fachkraft.

HeineRolf Heine

Krankenpfleger, tätig in der Filderklinik in Pflegefortbildung und Pflegedienstleitung. Vorstandsmitglied im Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD), Koordinator des Internationalen Forums für Anthroposophische Pflege in der Medizinischen Sektion am Goetheanum (Dornach), Seminar- und Vortragstätigkeit im In- und Ausland.

DorotheaVonHeynitzDorothea v. Heynitz

Altenpflegerin seit 1977. Seit 1997 Leitung des Albert-Kolbe-Heims in Kassel, ein Altenpflegeheim des Nikodemus Werks. Weiterbildung „Führen und Leiten“ nach § 80 PVG, Expertin für Anthroposophische Pflege (IFAP).

JensKotullaJens Kotulla

Altenpfleger / Pflegedienstleiter / Sozialmanager Heimleitung. 2003 Gründung des selbstverwalteten ambulanten Sozial- und Pflegedienstes SoPHiA, Dozententätigkeit u.a. an der Akademie für Heilkunde und Anthroposophie, Heidelberg, und der Akademie für Pflegeberufe an der Filderklinik.

IsabellMartinIsabel Martin

Heileurythmistin seit 1990. Tätigkeit in mehreren Kliniken sowie in sozialtherapeutischen Einrichtungen mit behinderten Erwachsenen und Jugendlichen. Gesundheits- und Krankenschwester, Heilpraktikerin Psychotherapie. Seminar- und Unterrichtstätigkeit, seit 2013 freie Praxis in Freiburg.

sophiaPrangeSophia Prange

Dipl. Heileurythmistin, Krankenschwester. 10 Jahre Tätigkeit als Krankenschwester in der Unfallchirurgie, Innerer Medizin und Intensivmedizin an verschiedenen Kliniken. Seit 1996 Heileurythmistin im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin. Mitbegründerin der "HAVELHÖHER HERZSCHULE".

CarolaRiehmCarola Riehm

Krankenschwester, Fachkraft für Palliativpflege, Weiterbildung zur Algesiologischen Fachassistenz (Pain Nurse), Kursleiterin für Palliative Care nach dem Bonner Curriculum. Seit 2003 Dozentin unter anderem an der Akademie für Pflegeberufe an der Filderklinik.

SusannScheidemantelSusann Scheidemantel

Übungsleiterin für "Kreatives Stressmanagement BVAKT®", Anthroposophische Kunsttherapeutin (BVAKT), Systemische Beraterin (DGSF), Finanzökonomin und Wirtschaftskauffrau. Sie lebt und arbeitet in Erfurt als Geschäftsbereichsleiterin der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein gGmbH Kinder/ Jugend/Familien und freiberuflich als Anthroposophische Kunsttherapeutin im eigenen Atelier.

UrsiSoldnerUrsi Soldner

Krankenschwesternausbildung in der Schweiz, Schülerbegleitung im Krankenhaus, Weiterbildung in anthroposophischer Krankenpflege, Palliativpflege in Münchner Hospiz, Betreuung Sterbender zu Hause in Zusammenarbeit mit anthroposophischen Ärzten, Expertin für Anthroposophische Pflege (IFAP), Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen, eigene Praxis für Äußere Anwendungen und Rhythmische Einreibungen.

Maiken-StangsMaiken Stangs

Gesundheits- und Krankenpflegerin, stellv. Pflegedienstleitung im Anthroposophischen Altenpflegeheim Haus Christophorus, Berlin. Expertin für Anthroposophische Pflege (IFAP), Praxisanleiterin, Palliativ Care Fachpflegekraft.

Gabriele WeberGabriele Weber

Gesundheits- und Krankenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe, Expertin für Organisationsentwicklung, Diplomberufspädagogin (FH), Leitung des Dörthe-Krause-Instituts am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke. Leitung des Bereichs Fort- und Weiterbildung; Fachunterricht zu den Themen Recht, Gesundheitsökonomie, Qualitätsentwicklung, Gesprächsführung und spezielle Pflege.

Gerda-ZoelleGerda Zölle

Altenpflegerin, Lehrerin für Pflegeberufe, Fachberatung Pflegeberufe WALA Heilmittel GmbH, Expertin für Anthroposophische Pflege (IFAP).

regbp 

veranstaltet von

damid 

in Kooperation mit

nikodemuswerk Verband Anthroposophische Pflege

mit freundlicher Unterstützung von

anthro-kliniken Corporate seal line GER RGB webkl walamahle Havelhoehe logo DrHauschkaStiftung elly